Blitzmeldungen

Verfassungsbeschwerde gegen organisatorische Ausgestaltung der Medizinischen Hochschule Hannover im Wesentlichen erfolgreich

Das BVerfG hat entschieden, dass die Vorschriften des Niedersächsischen Hochschulgesetzes über die Organisation der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) in wesentlichen Teilen nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sind.

Keine Kürzung von Hartz IV-Leistungen wegen Meldeversäumnis ohne Aufhebung des Bewilligungsbescheids

Das SG Dortmund hat entschieden, dass ALG II-Beziehern sozialgerichtlicher Eilrechtsschutz zusteht, wenn das Jobcenter bewilligte Leistungen wegen Meldeversäumnissen kürzt, ohne den Bewilligungsbescheid aufzuheben.

Schutz der privaten Unfallversicherung bei Unfällen mit Extremsportaktivitäten

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) weist darauf hin, dass auch Unfälle bei Extremsportarten über eine private Unfallversicherung abgesichert sind.

POL-DN: Mit Laserpointer geblendet

Düren (ots) – Wie gefährlich eine Blendung während der Fahrt sein kann, musste am Mittwochabend eine Taxifahrerin aus Jülich am eigenen Leib erfahren. Glücklicherweise ging die 28-Jährige unbeschadet aus dieser Situation heraus. Gegen 20:00 Uhr …

POL-DN: Taschen vollgepackt

Düren (ots) – Am Mittwochabend wurde ein 27 Jahre alter Mann beim Ladendiebstahl erwischt. Er hatte Waren im Wert von über 400 Euro eingesteckt. Gegen 17:00 Uhr beobachteten die beiden 21 und 42 Jahre alten Ladendetektive den Dieb, als er mit …

POL-DN: Groß angelegte LKW-Kontrollen im Gewerbegebiet

Düren (ots) – Am Mittwochvormittag führte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Düren an der B 56 eine integrative Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs durch. Insgesamt wurden hierbei von den Beamtinnen und Beamten knapp 40 Fahrzeuge …

Terminvorschau des BVerwG für August 2014

Das BVerwG hat die für den Monat August 2014 vorgesehenen öffentlichen Verhandlungen bekannt gegeben.

Ehrgeiziges Energiesparziel für 2030

13-06-17 EnergieEU-Kommission strebt 30 Prozent mehr Energieffizienz an

Die Europäische Kommission hat ein ehrgeiziges neues Energiesparziel vorgeschlagen: Bis 2030 soll die Energieeffizienz in Europa um 30 Prozent gesteigert werden. Das für 2020 beschlossene Ziel von 20 Prozent Energieeinsparungen ist erreichbar, wenn alle EU-Staaten ihre Anstrengungen intensivieren und gemeinsam beschlossenen Rechtsvorschriften umsetzen, teilte die Kommission zudem in einer Mitteilung mit. Nach aktuellen Prognosen dürfte die EU im Jahr 2020 Energieeinsparungen von 18-19 Prozent erwirkt haben.

Günther Oettinger, Vizepräsident der EU-Kommission zuständig für Energie, erklärte hierzu: “Unser Vorschlag ist die Triebfeder, die es der EU gestattet, auf kostenwirksame Weise mehr Versorgungssicherheit, Innovation und Nachhaltigkeit zu erreichen. Es ist ein ehrgeiziges und dennoch realistisches Ziel. Unser Ziel ist es, das richtige Marktsignal zu senden und einen Anreiz für weitere Investitionen in energieeffiziente Technologien zu schaffen, von denen sowohl die Unternehmen als auch die Verbraucher und die Umwelt profitieren werden.”

Bereits im Januar hatte die Kommission vorgeschlagen, bis 2030 die Treibhausgasemissionen der EU um 40 Prozent zu senken (im Vergleich zu 1990) und den Anteil erneuerbarer Energien am Energieverbrauch auf 27 Prozent zu steigern. Das heute komplementär dazu verabschiedete Energieeffizienzziel wird nicht nur neue Perspektiven für europäische Unternehmen eröffnen, sondern auch zu erschwinglichen Energiepreisen für Verbraucher beitragen und mehr Versorgungssicherheit durch einen spürbaren Rückgang der Erdgaseinfuhren sichern.

Zu den erwiesenen Vorteilen ehrgeiziger Energieeffizienz-Strategien für Wirtschaft und Verbraucher zählen Folgende:

• Die Energieintensität in der europäischen Industrie ist zwischen 2001 und 2011 um nahezu 19 Prozent gesunken.

• Effizientere Haushaltsgeräte wie Kühlschränke und Waschmaschinen dürften für die Verbraucher bis 2020 jährliche Energiekosteneinsparungen von 100 Mrd. Euro bedeuten – rund 465 Euro pro Jahr und Haushalt.

• Neubauten verbrauchen heutzutage nur halb so viel Energie wie noch in den 1980er Jahren.

Die Energieeffizienz-Richtlinie der EU führt rechtsverbindliche Maßnahmen ein, mit denen sichergestellt werden soll, dass das Ziel einer um 20 Prozent effizienteren Energienutzung bis 2020 erreicht werden kann. Bisher haben nur Italien, Zypern, Dänemark, Malta und Schweden die vollständige Umsetzung der Energieeffizienz-Richtlinie in nationales Recht mitgeteilt. Stichtag für die Umsetzung war der 5. Juni.

Über die von der Kommission präsentierten Klima- und Energieziele für 2030 müssen nun das Europäische Parlament und der Rat der EU-Staaten beraten.

Keine Geldentschädigung für Ex-Beamten bei ungewollter aber grundsätzlich positiver Darstellung in Presseartikel

Das OLG Frankfurt hat entschieden, dass ein früherer Finanzbeamter keinen Anspruch auf eine Geldentschädigung von 20.000 Euro hat, wenn er in einer Presseberichterstattung grundsätzlich positiv dargestellt wird und er zuvor die öffentliche Berichterstattung selbst aktiv gefördert hat.

POL-AC: Kurios: Wetter macht müde; Einbrecher schläft am Tatort ein

Aachen (ots) – Das Wetter schlaucht und ermattet. Diese leidliche Erfahrung hat nun in Aachen ein Einbrecher gemacht. Während der Tat schlief er ein. Mittwochmorgen, kurz vor 8 Uhr. Tatort ein Mehrfamilienhaus in der Aachener In-nenstadt. …

Angebote und Aktionen in den Sommerferien

Elisenbrunnen (c) A. SteindlFür alle Daheimgebliebenen oder Besucher der Kaiserstadt haben wir hier verschiedene Angebote für die Sommerferien zusammengefasst …

 

Am 7. Juli heißt es für alle Schulkinder in NRW wieder: Endlich Ferien! Für alle, die in den Sommerferien in Aachen bleiben oder die Kaiserstadt besuchen, haben wir ein paar Angebote zusammengestellt:

 

Aktivitäten in Aachen und der Region

Squash – Badminton – Tennis Ferien-Special im Sportcenter Schweizerhof

In der hauseigenen Indoor-Sportanlage des Hotels Schweizerhof können Sportbegeisterte vom 07. Juli bis 19. August 2014 für 10,00 EUR pro Stunde Sqash oder Badminton spielen. Wer lieber zum Tennisschläger greift, kann für 12,00 EUR pro Stunde (inkl. Leihschläger) auf einem der fünf Tennisplätze spielen. Das Ferien-Angebot des Sportcenters Schweizerhof Aachen ist montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags und sonnstags von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr gültig.

Platzreservierungen sind telefonisch unter +49 2408 94530 oder persönlich im Sportcenter Schweizerhof, Werkstr. 16 in 52076 Aachen-Oberforstbach möglich.

Mehr Informationen zum Sportcenter Schweizerhof Aachen finden Sie hier

 

SEGWAY-Fahrer (c) aixdrive

Mit dem SEGWAY “Auf den Spuren Karls des Großen”

Anlässlich des 1200. Todestages von Karl dem Großen feiert ganz Aachen das Karlsjahr. Wer mehr über das Leben des umstrittenen Herrschers erfahren und sich dabei noch sportlich betätigen möchte, kann an einer geführten SEGWAY-Tour durch Aachen teilnehmen.

Termine können unter folgendem Link vereinbart werden: www.aixdrive.de/terminanfrage/. Bei Angabe des Hinweises “Ferien-Sonderpreis aachen tourist service e.v.” erhalten Sie die SEGWAY-Tour “Auf den Spuren Karls des Großen” zu einem Sonderpreis von 49,00 EUR.

Mehr Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen und weitere wichtige Informationen und Hinweise zu dieser geführten SEGWAY-Tour finden Sie hier.

 

 

Aachener Tierpark (c) A. Herrmann

Aachener Tierpark

Der Aachener Tierpark, auch Euregiozoo oder „Öcher Zoo“ genannt, bietet etwa 1.000 Tieren in 200 Arten und Rassen ein Zuhause. Die Artenvielfalt reicht vom winzigen exotischen Vogel bis hin zu den Antilopen. Besonders für Kinder bietet der Aachener Tierpark abwechslungsreiche Angebote, wie etwa eine Tierpark-Rallye, einen Kinderbauernhof oder auch kostenlose Führungen zu unterschiedlichen Themen. Die Termine sowie weitere Informationen zum Zoo finden Sie hier.

Stadtführung (c) J. Niermann ats

Führungen durch Aachen für Groß und Klein

Auch während der Sommerferien bietet der aachen tourist service e.v. täglich Führungen, die sowohl Touristen als auch Aachener dazu einladen, die Kaiserstadt zu erkunden. Für alle kleinen Aachen-Gäste werden ebenfalls spannende Führungen, wie etwa “Auf kleinen Füßen durch Aachen” (am 20.07. und 10.08.2014) oder “Mit Karlchen auf Entdeckungstour” (am 16.08.2014) angeboten. Diese und weitere Führungen finden Sie in unserer Broschüre “Öffentliche Führungen 2014″ und auf unserer Internetseite unter www.aachen-tourist.de.

Angebote zur Ausstellungstrilogie “Karl der Große. Macht Kunst Schätze”

1200 Jahre nach seinem Tod steht der legendäre Frankenkaiser Karl der Große im Mittelpunkt der Ausstellungstrilogie “Karl der Große. Macht Kunst Schätze”. Vom 20. Juni bis 21. September erfahren Aachener sowie Aachen-Besucher im Rathaus, im Centre Charlemagne und in der Domschatzkammer mehr über sein Leben und seine Wirkung. Um den Besuch der Ausstellungstrilogie komplett zu machen, wurde ein umfangreiches Begleitprogramm mit Führungen für Kinder, Erwachsene oder auch für die ganze Familie sowie verschiedene Workshops entwickelt. Mehr Informationen zu allen museumspädagogischen Angeboten, die im Rahmen der Ausstellungstrilogie angeboten werden, finden Sie hier.


Lousbergterrasse (c) Tourismus NRW
Entspannen auf der “Lousbergterrasse”

Wer einmal über den Dächern von Aachen in einer Hängematte entspannen möchte, hat auf der „Lousbergterrasse“ die Möglichkeit dazu. Die mit Sand aufgeschüttete Fläche, auf der mehrere Hängematten zum Verweilen einladen bietet nicht nur einen tollen Ausblick auf Aachen und die Umgebung, sondern ist zugleich die erste Station des Wanderweges „Weißer Weg“. Mehr Informationen zur Lousbergterrasse und dem Weißen Weg finden Sie hier.


 

 

Kulinarische Angebote

Kulinarischer Kalender des Hotel Kasteel Bloemendal (NL)

Ob ein gemütliches Picknick im Schlossgarten, ein Cocktail-Abend mit 5-Gänge-Dinner oder ein BBQ-Buffet auf der Schlossterrasse: Das Hotel Kasteel Bloemendal bietet in den Sommerferien einen kulinarischen Kalender mit vielfältigen Angeboten für Genießer. Mehr Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier.

 

Ferien-Frühstück (c) Nobis

Ferien-Frühstück bei Nobis

Für den perfekten Start in den Ferienmorgen bietet die Printenbäckerei Nobis werktags bis 11 Uhr ein Ferien-Frühstück für Groß und Klein mit vier verschiedenen Brötchen, einem Croissant sowie einem Hörnchen an (Preis: 3,30 EUR).Mehr Informationen zu diesem Angebot finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

Contigo (c) Contigo

Röstvorführungen bei Contigo

Im CONTIGO Fairtrade Shop in der Krämerstraße (direkt am Puppenbrunnen) können Interessierte in den Sommerferien mittwochs und samstags wieder Rostvorführungen live miterleben (im Untergeschoss). Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen zu Contigo finden Sie hier.

 

 

 

Hotelangebote

Sommerferien im Landhotel Kallbach

Vom 29. Juni bis 01. September 2014 bietet das Landhotel Kallbach in Hürtgenwald unter dem Motto “Sommerfrische” ein Arrangement mit Preisvorteil. Zu den Leistungen zählen Übernachtungen in komfortablen Hotelzimmern, Eifeler Frühstücke vom Büfett, freie Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereiches, freier Besuch des Freibades in Vossenack sowie kostenloses Tennisspielen in Vossenack. Mehr Informationen zum Arrangement und dem Preisvorteil finden Sie hier.

aachen tourist information
Tourist Info Elisenbrunnen
Friedrich-Wilhelm-Platz
52062 Aachen
fon: 02 41/1 80 29 60 oder -61
fax: 02 41/1 80 29 30
info@aachen-tourist.de

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 9.00 – 18.00 Uhr
samstags 9.00 – 14.00 Uhr

01.04. – 24.12. zusätzlich:
samstags 9.00 – 16.00 Uhr,
sonntags + feiertags 9.00 – 16.00 Uhr

 

CDU und SPD unterstützen den Erhalt des Schwertbads

Die Mehrheitsfraktionen im Aachener Stadtrat setzen sich für den Erhalt des Schwertbads in Aachen-Burtscheid als Reha-Einrichtung in der Kur- und Badestadt Aachen ein. Derzeit wird mit den Oppositionsfraktionen ein Antragsentwurf koordiniert.

Fehlen gesetzlicher Grundlagen zur Inhaftnahme von Asylbewerbern zur Überstellung in anderen EU-Mitgliedstaat

Der BGH hat entschieden, dass momentan Haftanordnungen zum Zweck der Überstellung von Ausländern in einen anderen Mitgliedstaat der Europäischen Unio nicht ergehen dürfen.

Sozialhilfe für volljährige behinderte Menschen, die bei Eltern oder in WG leben, nach Regelbedarfsstufe 1 (100%)

Das BSG hatte zu entscheiden, ob erwerbsunfähige volljährige behinderte Menschen, die bei ihren Eltern oder in einer Wohngemeinschaft leben, einen Anspruch auf Sozialhilfe nach der Regelbedarfsstufe 1 (100%) haben.

Stadt Aachen

Dominik_Neumann_Triatlon_Feuerwehr

Feuerwehrmann Dominik Neumann gewinnt den Iron Man Triathlon in Roth

Der Aachener Feuerwehrmann Dominik Neumann hat am Wochenende in Roth den Iron Man Triathlon, jetzt Challenge Roth, gewonnen. Er wurde in der Altersklasse der 25 bis 30-jährigen in der Gesamtbewertung Erster. Die Schwimmstrecke über 3,8 Kilometer im Main-Donau-Kanal legte Neumann in 1.08 Stunden zurück. Die Radfahrdistanz von 180 Kilometern absolvierte er in 5.40 Stunden. Für

[weiterlesen ...]

Foto: RWTH Aachen

Stadtteile: Doppelte Auszeichnung für Jülicher Forscher Prof. Karl Zilles

Seit Jahrzehnten erforscht Prof. Karl Zilles am Jülicher Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM) die Struktur und Funktion des menschlichen Gehirns. Auf dem 20. Jahreskongress der Organization for Human Brain Mapping (OHBM) in Hamburg wurde der Wissenschaftler für sein Lebenswerk mit dem „OHBM-Glass Brain Award“ geehrt. Außerdem wählte ihn die internationale Fachgesellschaft für die nächsten drei Jahre zu ihrem Präsidenten.

Freizeit

MuB-Kongress_ Banner groß

Kongress: “Medizin und Bewusstsein – Liebe Heilt”

Für den nachfolgenden Kongress – Liebe heilt -  suche ich (Gudrun Anders) noch eine Mitfahrgelegenheit. Wer hat Interesse?   Kongress: “Medizin und Bewusstsein – Liebe Heilt” Ausstellung – Vorträge – Workshops vom 26. – 28. September 2014 im „Haus der Begegnung“ in Königstein im Taunus (Bischof-Kaller-Str. 3) Nach zwei Kongressen mit gleichem Thema (Medizin und

[weiterlesen ...]

Hofkonzert_2_Juli_2014_Aachen

Hofkonzerte in Aachen

Viel Andrang herrschte in Aachen an den Abenden des 2. und 3. Juli 2014 – und eine ganz schöne Lautstärke. Wir – meine Freundinnen und ich – waren noch nie auf einem Hofkonzert. Aber das Wetter war gut, Sport fiel aus und wir wollten gemeinsam etwas unternehmen. Schon von Weitem hörten wir die Lautstärke der

[weiterlesen ...]

Städteregion Aachen

Inspirierten und unterstützten sich gegenseitig bei der Arbeit im Bootshaus: Die Camp-Teilnehmer hatten auch „an Land“ viel zu tun. Die Projektpartner konnten sich vom Einfallsreichtum der Jugendlichen persönlich überzeugen.

Viertes integratives Segel-Jugendcamp in Woffelsbach ein großer Erfolg. 55 Teilnehmer bedeuten einen neuen Rekord!

    Zum Abschluss war es ein bisschen windig, verregnet und nicht ganz so sommerlich wie in den Tagen zuvor. Aber mal ehrlich: Das verhagelte den Teilnehmern des mehrtägigen Segelabenteuers, bei dem junge Menschen den Spaß an Booten und dem Zusammensein entdeckten, auch nicht mehr die perfekte Bilanz. Im Gegenteil, das vierte integrative Segel-Jugendcamp in

[weiterlesen ...]

24. Juli 2014 – DRK-Helfer leisten 2512 Stunden Dienst

Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Eschweiler des Deutschen Roten Kreuzes. Zahl der…

Keine Kategorien

Recht

Volljährige Jugendliche: Nur Rechte, keine Pflichten?

Viele Jungendliche, die sich auf Kosten ihrer Mütter in der elternlichen Wohnung wie in einem Hotel fühlen, wissen nicht, dass sie nicht nur moralisch sondern auch rechtlich zur Mitarbeit im elterlichen Haushalt verpflichtet sind. § 1619 BGB bestimmt, dass Kinder zur Mitarbeit im Haushalt der Eltern ohne Rücksicht auf ihr Alter oder ihren Familienstand verpflichtet

[weiterlesen ...]

Logo_IHK_allgemein

Aktuelle Gerichtsurteile: Zwangsabgaben an IHK offenbar rechtswidrig

Ein Urteil bringt die berufsständischen Vertretungen, die große Vermögen angehäuft haben, unter Druck. Folgenschweres Urteil: Das Verwaltungsgericht Koblenz hat geurteilt, dass die Mitgliedsbeiträge für die Industrie- und Handelskammern (IHK) rechtswidrig seien. Grund für das Urteil sind die millionenschweren Rücklagen der IHK. Nach Ansicht des Koblenzer Gerichts handelt es sich dabei um eine Form der „unzulässigen

[weiterlesen ...]

Events

Jens Büchner GF abgegeben

Jens Büchner hängt Geschäftsführer-Posten an den Nagel und puscht Musik-Karriere

Am 23. Juli 2014 traf Oliver Thier  einen entspannten Jens Büchner im Hofbräuhaus Traunstein, der das Chaos der letzten Monate offenbar langsam in den Griff bekommt. Beruflich scheint Jens Büchner seinen Weg zu finden, auf dem er auch noch eine Menge Spaß hat. Zwar nennt er sich nicht mehr Geschäftsführer, steht aber dafür fix drei Mal in

[weiterlesen ...]

Logo Bierbörse

19. Bonner Bierbörse in der Rheinaue

Mit den verschiedensten Biersorten aus aller Welt lockt die 19. Bonner Bierbörse vom 25. bis 27. Juli die Freunde des Gerstensaftes wieder in die Rheinaue. Das Bühnenprogramm startet am Eröffnungstag um 15.30 Uhr mit dem Jazzorchester Muckefuck. Ab 20 Uhr verbreiten “Guildo Horn & die Orthopädischen Strümpfe”auf der Bühne Partystimmung. Am Samstag, 26. Juli, sorgt

[weiterlesen ...]